IMG_20220425_123328

Busy busy busy… Bürokratie

Die Galerie fasst meine letzte Woche ganz gut zusammen. Immer wenn man denkt, man hat es in Japan geschafft mit Papierkram und Stempeln... dann kommt ein neues Formular! Alles in Japan ist immer noch recht verwirrend für mich und ich fühle mich oft holflos, weil ich kaum Japanisch sprechen kann und die Menschen trotzdem einfach weiter auf Japanisch mit mir reden. Mir ist das oft peinlich und ich w ...

IMG_20220417_143842

Flohmarkt in Tokyo City

Am letzten Wochende war ich auf einem Flohmarkt in der International Hall in Tokyo City. Ich fand all die visuellen Eindrücke, alles was der Flohmarkt zu bieten hatte unglaublich interessant. Ein Flohmarkt spiegelt für mich immer die Kultur und Vergangenheit eines Landes wieder, Leute verkaufen, was sich bei Wohnungsauflösungen oder auf dem Dachboden angefunden hat. Angeboten wird aber auch vieles ...

IMG_20220412_125544_b

Die erste Woche

Die erste Woche Uni ist schon vorbei! Es war eine schöne Woche voller neuer Eindrücke, aber auch eine Woche der Verwirrungen und Missverständnisse. Alles muss sich erst noch sortieren... Ich hatte am Montag bereits meine erste Präsentation zu meinem Thema "Capture the Moment" in der Designfakultät, wir sollten unsere ersten Ideen zu dem Thema präsentieren. Dabei waren die Professoren sehr offen un ...

IMG_20220409_160243

Zeichnen im Yokoami-cho Park

Dieser Beitrag ist vom 09. April, wo ich eigentlich einen etwas ruhigeren Tag machen wollte, aber natürlich wieder viel zu viel unterwegs war... Ich war wie im Zeichen der letzten Tage recht müde. Mit dem Fahrrad war ich also erstmal bei einem Kaffeeshop namens "Sunrise Espresso", wo sie ihren Kaffee selbst rösten. Ein kleines feines Cafe, der Kuchen war auch super lecker! Ich finde es generell se ...

IMG_20220410_132549

Flohmarkt auf der Rennbahn

Heute führte mich mein Weg zum Oi Racecourse Flohmarkt, der auf der Parkfläche der Pferderennbahn in Tokio stattfindet. Alles ist unglaublich chaotisch, alle Leute sind bereit in Haufen von Klamotten oder Schmuck zu wühlen, um einen Schatz zu finden. Ich habe mich heute eher von der Stimmung des Flohmarkts tragen lassen und habe nicht wirklich etwas gekauft, bis auf einen Aufnäher. Ansonsten haben ...

IMG_0253

Die Magie von Studio Ghibli

Mitaka ist im westlichen Randbereich von Tokio gelegen und zu Hause des Studio Ghibli Museums und des schönen Inokashira Parks. Ich hatte das Glück beides heute zu besuchen! Die Karten für das Ghibli Museum zu bekommen war unglaublich kompliziert, weil die Karten derzeit nur für Japaner verkauft werden. Aber nach einer Menge Google Translate und einem japanischen Google Account bin ich doch zu der ...

IMG_20220406_125041 - Kopie

Mit dem Fahrrad durch Tokio!

Gestern war ich das erste Mal mit dem Fahrrad in Tokio unterwegs! Nach ein paar Mal verfahren, etwas Unsicherheit beim Rechtsabbiegen im Linksverkehr und der gefühlten Waghalsigkeit Autos, die in zweiter Reihe parken, zu überholen bin ich an meiner Uni angekommen. Bei der Einführungsveranstaltung habe ich nicht viel verstanden, desto froher war ich über eine Mitarbeiterin der Uni, die mir das Wich ...

IMG_0190

Meiji Schrein und ein Fahrrad

MHeute wollte ich unbedingt den bekannten Meiji Schrein mit der wunderscönen Parkanlage sehen. Der Meiji Schrein ist ein Shinto Schrein, der dem Geiste des Herrschers Meisjis gewidmet ist. Nach dem Besuch des Schreins bin ich durch die Ruhe des Parks zum Yoyogi Recycling Center gelaufen, dass nicht weit entfernt vom Schreib liegt. Mein Ziel war es eigentlichein Fahrrad zu kaufen, da aber die Fahrr ...

IMG_0143

Happy Birthday!

Happy Birthday Charlotte! Heute war ein super sch;ner Tag! Aber das kann ich bisher über alle vergangenen Tage sagen... Ich war heute den ganzen Tag unterwegs, dass ich alleine war hat mich nicht groß gestört. Ich bin heute nur zu Fuß in der Umgebung meines Share House unterwegs gewesen. Dabei führte mein Weg zuerst zum Kameido schrein, den ich unglaublich schön fand. Es umgibt den Schrein eine Pa ...

IMG_20220403_160250

Die Stadt der Schirme

Regenwetter in Tokio - eigentlich wollte ich heute ein Fahrrad bei einem Recyclinghof kaufen. Als ich vor die Tür treten wollte, dachte ich es wäre doch keine so schlaue Idee ein Fahrrad zu kaufen, da ich mit dem Fahrrad aus Yoyogi zurück fahren müsste. Eine Regenjacke hatte ich auch noch nicht. Also beschloss ich heute einen Ausflug nach Ginza zu machen, um den Tokyu Hands Market zu besuchen, ein ...